Porträt der Künstlerin Kathleen Knauer

Kathleen Knauer

Die abstrakten Werke der bildenden Künstlerin Kathleen Knauer, die an der Freien Kunstakademie Mannheim studierte, wo sie seit 2018 auch als Dozentin und seit 2021 als Prorektorin tätig ist, entstehen nicht aus einem kontinuierlichen Arbeitsgang heraus, sondern bauen sich immer auf mehreren Bildebenen auf. Meist stehen sie für sich selbst, befinden sich aber dennoch immer in Beziehung und Wechselspiel mit den anderen. Der Farbgrund, der von ihr nie monochrom gestaltet wird, verkörpert schon für sich ein dynamisches Gebilde. Die expressiven und komplexen Bildgründe werden von Knauer aus einer gestischen Pinselführung geformt, die die Bildebenen deutlich wahrnehmbar machen und dem Bild eine Raumtiefe geben.

Neben zahlreichen namhaften Publikationen und Projekten im In- und Ausland, ist Kathleen Knauer seit 2010 auf internationalen sowie auf nationalen Einzel- und Gruppenausstellungen vertreten.